sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 2006/07 » u23-mannschaft » pokal
Saison 2006/2007
Kreispokal - 4. Runde - Do., 20.07.2006, 18:30 Uhr
SG 1883 Nürnberg/Fürth - SpVgg Greuther Fürth II
0:6 (0:1)
    Bilder vom Spiel »    

Mit einem nie gefährdeten 0:6-Auswärtserfolg gelang der Mannschaft von Trainer Reiner Geyer der Einzug in die 5. Runde des Toto-Cups. Zu Pause mussten sich die Zuschauer noch mit einem 0:1 - erzielt durch Nicolai Müller - begnügen. Nach der Pause ging es dann erst richtig los und das Kleeblatt erzielte fünf weitere Treffer. Mit diesem Sieg gelang auch die Revanche für die 0:1-Niederlage im Vorjahr, die das Ende der Fürther Pokalhoffnungen brachte.

Andreas Goldmann

SG 1883 Nürnberg/Fürth: Abouzaher - Greve, Kurgic, Balovic, Heising - Miljkovic, Yanik, Lohrer, Meral (46. Schachtner) - Unguranowitsch (46. Werner), Mergl (46. Perez)
SpVgg Greuther Fürth: Grahl - E. Müller, Löhner, Wolf, Scharf - N. Müller, Reichel (64. Strauß), Gitschier - Yetkin (64. Aydin), Fleischer, Pickel (64. Gräf) - Trainer: Reiner Geyer
Tore: 0:1 N. Müller (18.), 0:2 Reichel (56.), 0:3 Fleischer (60.), 0:4 N. Müller (69.), 0:5 Gräf (77.), 0:6 Aydin (90.)
Schiedsrichter: Bayerl (Worzeldorf)
Zuschauer: 110
Gelbe Karten (Gast): Scharf
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück