sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1922/23 » lizenzmannschaft » kreisliga nordbayern
Saison 1922/1923
Kreisliga Nordbayern - 13. Spieltag - So., 14.01.1923, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - TV 1846 Nürnberg
6:0 (6:0)
Im Ronhof gab es einen glatten Sieg der SpVgg Fürth.  Die Kleeblättler nahmen mit einem 6:0-Sieg gegen den TV 1846 Nürnberg gründlich Revanche für das torlose Unentschieden im Hinspiel.

Auf Grund des allgemeinen Trauertages des deutschen Volkes wegen der Besetzung des Ruhrgebietes hingen die Fahnen der Spielvereinigung auf Halbmast, die Kleeblattleute hatten Trauerfor angelegt.

Pitt

SpVgg Fürth: Lohrmann - Müller, Wellhöfer - Hagen, Lang, Löblein - Höger, Franz, Seiderer, Auer, Knaup
TV 1846 Nürnberg: Schilling - Schmidt, Stich - Dorn, Walbinger, Zwinz - Eder, Rottenberger, Haftel, Poletty, Ostermeyer
Tore: 1:0 Auer (10.), 2:0 Franz (16.), 3:0 Seiderer (22., Elfmeter), 4:0 Seiderer (30.), 5:0 Auer (40.), 6:0 Höger (42.)
Zuschauer: 4000
Rote Karten (Gast): Haftel (80.) unfaires Spiel
Besondere Vorkommnisse: Franz verschießt einen Elfmeter beim Stand von 0:0 (10.), Hagen verschießt einen Elfmeter beim Stand von 6:0
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück