suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 2006/07 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 2006/2007
Trainingsspiel - Mi., 10.01.2007, 16:00 Uhr
FSV Mainz 05 - SpVgg Greuther Fürth
0:0
    Bilder vom Spiel »    
Im ersten Vorbereitungsspiel in Spanien steht es nach der ersten Halbzeit 0:0. Der Bundesligist aus Mainz kam besser in die Partie und hatte die ersten 15-20 Minuten mehr vom Spiel. Aber die Abwehr um Kapitän Thomas Kleine stand gewohnt sicher und ließ insgesamt wenig Torchancen zu. Nach den ersten 20 Minuten kam das Kleeblatt besser ins Spiel, hatte im Mittelfeld mehr Ballbesitz und kam dadurch auch zu vereinzelten Torchancen. Zur Halbzeit ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Beim ersten Testspiel verletzungsbedingt nicht zum Einsatz kommen die folgenden Spieler: Christian Timm (Fußprellung vom Hallenturnier), Stefan Reisinger (hat nach dem Zusammenprall im Training mit Torhüter Borut Mavric ebenfalls eine Fußprellung) und Andre Mijatovic (liegt seit heute mit einer Magen-Darm-Verstimmung flach). 


Von einem Klassenunterschied ist weiter nichts zu merken. Das Kleeblatt spielt gut mit und hat in der 55. Minute eine gute Chance, als Barbaros Barut mit einem Distanzschuss nur knapp das Tor der Mainzer verfehlt! Wenig später hat Geburtstagskind Hans Henrik Andreasen per Kopfball die beste Torchance der Fürther. Nach hervorragender Vorarbeit durch Daniel Felgenhauer über die rechte Seite köpft der Däne in der 65. Spielminute nur knapp über das Mainzer Tor. In dem kampfbetonten Spiel geht es weiter hin und her. Der eingewechselte Danny Fuchs hat mit einem Schuss aus 20 Metern die nächste Fürther Chance. Der Mainzer Torhüter Wethlo muss sein ganzes Können aufzeigen, um den Distanzschuss zu parieren.

In der 75. Minute wechselt Trainer Benno Möhlmann noch einmal aus. Für Andreasen ist jetzt Martin Lanig im Spiel und Kelhar kommt auf der rechten Abwehrseite für U20-Nationalspieler Daniel Adlung zum Einsatz.

Zum Ende des Testspiels passiert nicht mehr viel. Die Partie endet leistungsgerecht mit 0:0.

Trainer Benno Möhlmann zum Spiel:

"In der ersten Halbzeit war ich nicht so zufrieden. Hier haben wir teilweise zu hektisch gespielt und viele Bälle zu schnell wieder verloren. Das haben wir in der 2. Halbzeit besser gemacht. Speziell zwischen der 50. und der 75. Spielminute haben wir guten Fußball nach vorne gespielt und hätten durchaus auch in Führung gehen können. Aber aufgrund der ersten Halbzeit können wir mit dem Unentschieden gegen den Bundesligist Mainz 05 zufrieden sein".

Die nächsten Testspiele im Trainingslager:

Am Samstag spielt das Kleeblatt-Team in Chiclana gegen VfL Bochum. Und am Dienstag, 16. Januar, testet Benno Möhlmann gegen den spanischen Zweitligisten Cadiz.
FSV Mainz 05: Wetklo - Demirtas (75. Addo), Friedrich, Noveski (46. Subotic), Rose (46. Weigelt) - Gerber (75. Amri), L.Andreasen (46. Azaouagh), Pekovic (75. M. Vrancic), Soto (46. Feulner) - Szabics (63. Jovanovic), Niculae (46. Ruman) - Trainer: Jürgen Klopp
SpVgg Greuther Fürth: Loboué - Adlung (75. Kelhar), Kleine, Mauersberger, Achenbach (61. Kokot) - Schröck (61. Felgenhauer), Judt (46. Barut), Andreasen (75. Lanig), Caillas (61. Fuchs) - Kucukovic (61. Oehrl), Cidimar - Trainer: Benno Möhlmann
Schiedsrichter: Spanischer Schiedsrichter
Zuschauer: 30
Spielort: Chiclana
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr