suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1984/85 » lizenzmannschaft » bayernliga
Saison 1984/1985
3. Spieltag - Sa., 18.08.1984, 15:00 Uhr
SpVgg Fürth - 1. FC Bamberg
1:0 (1:0)
Das Franken-Derby zwischen der SpVgg Fürth und dem 1. FC Bamberg hielt zwar keinen Vergleich mit dem denkwürdigen Schlager des Vorjahres stand, nach dem Anstoß durch Fürths frischgebackene Kugelstoß-Olympiasiegerin Claudia Losch entwickelte sich jedoch ein munteres, interessantes und am Ende noch spannendes Bayernliga-Spiel, das eine größere Zuschauer-Ressonanz verdient gehabt hätte als lediglich 3.700 Besucher. Von Beginn an bestimmte die junge Kleeblatt-Mannschaft das Geschehen. Von einem dynamischen Mittelfeld angetrieben, wurde eine Vielzahl hochkarätiger Torschancen herausgespielt, doch ließ die Chancenauswertung sehr zu wünschen übrig. Fast unglaublich, dass nicht mehr Torerfolge heraussprangen als das Tor des Tages nach etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit, das Thomas Adler mit Kopfball nach einer Ecke von Martin Hermann erzielte. Nachdem die Kleeblättler ihren 1:0-Vorsprung in der Folgezeit nicht entsprechend ausbauen konnten, wurde es gegen Ende des Spiels nochmals spannend, denn im offenen Schlagabtausch in der letzten Viertelstunde erarbeiteten sich auch die Domstädter die eine oder andere Torgelegenheit, doch ließ sich die sichere Fürther Abwehr zum Glück nicht überwinden.
Trainer Gerling war mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden, doch stimmte ihn die mangelhafte Chancenauswertung seines Teams sehr nachdenklich: "Anstatt deutlich zu gewinnen, hätten wir, wenn es dumm gegangen wäre, zum Schluss möglicherweise noch den Ausgleichstreffer einfangen können." Hoffen wir, dass die Kleeblatt-Fohlen ihre Nervosität bald abstreifen und in Zukunft glücklicher und erfolgreicher im Abschluss sind.
SpVgg Fürth: Kastner - Litz - Erhart, Karlshaus, Jakl - Hütter, Meindl, Hermann, Lippert - Adler (74. Ebner), Reichel (85. Trunk) - Trainer: Günter Gerling
1. FC Bamberg: Hummel - Bergmann - Beiersdorfer, Schwarz, Dorn - Weinkamm, Zeitler, Michel, Tessmann - Dumpert, Schmitt - Trainer: Reinhard Weidhaus
Tore: 1:0 Adler (34.)
Schiedsrichter: Eineder (München)
Zuschauer: 3700
Gelbe Karten: Karlshaus
Gelbe Karten (Gast): Zeitler, Beiersdorfer, Dorn
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr