suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1984/85 » lizenzmannschaft » bayernliga
Saison 1984/1985
24. Spieltag - Fr., 15.03.1985, 19:30 Uhr
Jahn Regensburg - SpVgg Fürth
1:0 (1:0)
Mit der wohl schlechtesten Leistung in dieser Saison wartete die Mannschaft der SpVgg bei ihrem Gastspiel in Regensburg auf. Dabei war weniger die Niederlage an sich deprimierend, als die Art und Weise, wie die Mannschaft spielte und sich in die Niederlage fügte. In der Nachbetrachtung des Spiels darf nicht unberücksichtigt bleiben, daß sich die Regensburger als äußerst harmloser Gegner herausstellte, gegen den die Kleeblättler unbedingt hätten bestehen müssen.
Vor allem die erste Halbzeit war seitens der SpVgg eine einzige Katastrophe. Nahezu kein Spieler brachte Normalform oder zeigte sich in der Lage, das Konzept des Trainers zu realisieren. Dazu kam, daß die mehr zufällig herausgespielten Chancen auch noch kläglich vergeben wurden. Auch die Regensburger zeigten an diesem kühlen Freitagabend herzlich wenig, doch machten sie aus dem wenigen unter erheblicher Mithilfe der Kleeblatt-Abwehr wenigstens noch ein Tor, das sich dann ja als spielentscheidend herausstellte. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel der Kleeblättler etwas besser, doch noch lange nicht gut. Hier zeigte sich, welch wenige Mittel nötig waren, um die Regensburger in arge Verlegenheit zu bringen. Die Torgelegenheiten, die die kopflose Regensburger Abwehr den Kleeblättlern eröffnete, konnten aber nicht genutzt werden. So blieb es in diesem trostlosen Spiel bei einem 1:0-Sieg für Jahn Regensburg, das die Punkte im Kampf gegen den Abstieg bitter nötig hatte.
Aufgrund der gezeigten Leistungen hatten die Kleeblättler keinen Punkt verdient. Treffend zog Günter Gerling das Resummee dieses Spiels: "Man konnte glauben hier spielten der Letzte gegen Vorletzten der Bayernliga, wobei wir die Letzten darstellten." Zwei wichtige Punkte gingen auf diese Weise verloren, insbesondere da auch die beiden führenden Mannschaften SpVgg Bayreuth und FC Augsburg an diesem Spieltag verloren und der Abstand zur Spitze von den Kleeblättlern verkürzt werden hätte können.
Jahn Regensburg: Mühldorfer - Michalka - J. Mayer, Grabmeier (78. Baumgartner) - Schwabenbauer, Scherl, Christl, A. Mayer, Steinkirchner - Hausmann, Mühlbauer - Trainer: Klaus Sturm
SpVgg Fürth: Kastner - Litz - Karlshaus, Jakl - Störzenhofecker (61. Erhart), Hütter, Seelmann, Susser, Hermann - Lippert (55. Meindl), Adler - Trainer: Günter Gerling
Tore: 1:0 Schwabenbauer (34.)
Schiedsrichter: Matschi (Rottach-Egern)
Zuschauer: 1150
Gelbe Karten: Scherl
Gelbe Karten (Gast): Lippert, Seelmann, Adler
Zeitstrafen: Mayer
Zeitstrafen (Gast): Seelmann
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr