suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1984/85 » lizenzmannschaft » bayernliga
Saison 1984/1985
30. Spieltag - Sa., 20.04.1985, 15:00 Uhr
FC Augsburg - SpVgg Fürth
3:1 (1:0)

Ihre fast schon obligatorische Auswärtsniederlage, die fünfte in Folge, kassierten die "Kleeblättler" beim Meisterschaftsmitfavoriten FC Augsburg. Doch hatten die Fürther immerhin ein, wenn auch kleines Erfolgserlebnis, denn ihnen gelang das erste Tor auf gegnerischem Boden in diesem Jahr.
Der Erfolg fiel dem FC Augsburg gegen die "Kleeblättler" keineswegs leicht, wenngleich die Fuggerstädter nach einer guten Stunde klar mit 3:0 führten. Sowohl nach Spielanteilen, als auch nach Torgelegenheiten waren die "Kleeblättler" nahezu ebenbürtig. Sie scheiterten aber immer wieder an Augsburgs hervorragendem Schlussmann Sigi Burkhart und zum Großteil auch am eigenen Unvermögen, den Ball im Tor des Gegners unterzubringen. Hier spielten die Nerven mitunter nicht mit, kein Wunder in Anbetracht der nun schon so lange andauernden Erfolglosigkeit in der Fremde. Anders die Augsburger, die einen Kurzschluss in der Fürther Abwehr eiskalt zum Führungstreffer nutzten.
Nach der Pause schien sich, nachdem dem FCA zwei schnelle weitere Tore gelangen, für die "Kleeblättler" ein Debakel anzubahnen, doch fing sich das Team der SpVgg wieder und schließlich erzielte Armin Störzenhofecker wenigstens den Ehrentreffer zum 1:3, wie gesagt, das erste Auswärtstor in diesem Jahr. Nachdem nun das erste Tor geglückt ist, kann man nur hoffen, dass bald auch der erste Auswärtspunkt und der erste Auswärtssieg eingefahren werden kann.

FC Augsburg: Burkhart - Schenkl - Mayr, Förschner, Schroll (83. Frisch) - Wurm, Greifenegger, Wiest, Hartmann (75. Holzer) - Riedle, Schnürer - Trainer: Paul Sauter
SpVgg Fürth: Kastner - Litz - Karlshaus, Jakl, Erhart (67. Hütter) - Störzenhofecker, Susser, Meindl, Hermann - Ebner, Reichel (41. Lippert) - Trainer: Günter Gerling
Tore: 1:0 Schroll (25.), 2:0 Förschner (52.), 3:0 Schnürer (61.), 3:1 Störzenhofecker (75.)
Schiedsrichter: Gangkofer (Eggenfelden)
Zuschauer: 1900
Gelbe Karten: Förschner
Gelbe Karten (Gast): Karlshaus, Jakl
Zeitstrafen (Gast): Litz (59.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr