suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1984/85 » lizenzmannschaft » bayernliga
Saison 1984/1985
34. Spieltag - Sa., 18.05.1985, 15:00 Uhr
SpVgg Fürth - MTV Ingolstadt
4:1 (2:0)
Während es im letzten Spiel der Saison 84/85 für den SpVgg nur noch darum ging sich mit einer respektablen Leistung von ihren treuen Anhängern zu verabschieden und damit Werbung für die nächste Spielzeit zu betreiben, ging es für den MTV Ingolstadt noch um die Existenz in der Bayernliga. Wer jedoch glaubte, die Fürther würden den Donaustädtern ein Punktgeschenk machen, sah sich arg getäuscht. Von Beginn an ließ das Kleeblatt-Team erkennen, daß es das Spiel ernst nahm und nicht gewillt war, sich die Punkte entführen zu lassen. Mit druckvollem Spiel wurde der MTV in die Abwehr gedrängt und die Ingolstädter konnten sich kaum einmal befreien. Wieder einmal haperte es beim Kleeblatt jedoch an der Chancenauswertung. So konnten aus einer Vielzahl glänzender Möglichkeiten lediglich zwei Treffer bis zur Pause erzielt werden, wobei der gutaufgelegte Sigi Susser das erste Tor selbst besorgte und das zweite durch Roland Reichel hervorragend vorbereitete.
Nach der Halbzeit kam der MTV Ingolstadt vorübergehend besser ins Spiel, ohne den Kleeblättlern jedoch gefährlich werden zu können. Dennoch gelang dem MTV eine Viertelstunde vor Schluss der Anschlusstreffer per Elfmeter, der im Lager des MTV wieder etwas Hoffnung aufkeimen ließ. In der Schlussphase ließen sich die Fürther aber nicht mehr überraschen, diktierten eindeutig das Spielgeschehen und kamen durch Roland Reichel und Thomas Adler noch zu zwei weiteren Treffern.
In der Endabrechnung belegen die Kleeblättler damit den sechsten Tabellenplatz. Insgesamt eine zufriedenstellende Leistung in Anbetracht der Zielsetzung vor Saisonbeginn, wenngleich durch zwischenzeitliche Erfolge die Erwartungen doch etwas höher geschraubt wurden. Diese Erwartungen konnten dann letztlich doch nicht ganz erfüllt werden und man wurde wieder auf den Boden der Tatsachen und der eigenen Möglichkeiten zurückgeführt. Freuen wir uns auf die Spielzeit 85/86.
SpVgg Fürth: Kastner - Seelmann - Rupp, Trunk, Jakl - Störzenhofecker (50. Bayer), Susser, Litz, Hermann (71. Simon) - Adler, Reichel - Trainer: Günter Gerling
MTV Ingolstadt: Wittmann - Anspann (46. Panse) - Andresen, Wacht (71. Beran), Berger - Rauscher, Ruckriegl, Wenzl, Kuttenreich, Enzinger - Stöckle - Trainer: Helmut Richert
Tore: 1:0 Susser (20.), 2:0 Reichel (25.), 2:1 Stöckle (77., Elfmeter), 3:1 Reichel (83.), 4:1 Adler (90.)
Schiedsrichter: Probst (Waldsassen)
Zuschauer: 1500
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr