suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » nachwuchs » frauen » pokal
Saison 2010/2011
Toto-Pokal, Finale - Mi., 25.05.2011, 19:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth - SpVgg Hausen
0:3 (0:1)
    Bilder vom Spiel »    
Das Frauen-Team der SpVgg Greuther Fürth hat am gestrigen Mittwochabend das Finale um den Toto-Pokal gegen den favorisierten Liga-Konkurrenten SpVgg Hausen mit 0:3 verloren.

In der ersten halben Stunde zeigten die Kleeblatt-Frauen großen Respekt vor dem Gegner und kamen nicht ins Spiel. Folgerichtig fiel gleich in der Anfangsphase der erste Treffer für die SpVgg Hausen. In der 6. Minute erzielte Adelfinger das Tor für die Gäste. Erst gegen Ende der ersten Hälfte kam das Team von Trainer Dietmar Schmidmeier besser in die Partie und erspielte sich einige Chancen.

Im zweiten Durchgang erspielten sich die Kleeblatt-Frauen ein leichtes optisches Übergewicht, da die Gäste tief standen und auf Fehler der Fürther Spielerinnen warteten. In der 75. Spielminute konnte die SpVgg Hausen dann auf 2:0 erhöhen. Die SpVgg Greuther Fürth spielte aber weiterhin gut nach vorne und hatte dann die größte Torgelegenheit des Spiels: Sabrina Schroll nahm einen Rückpass auf und stand frei vor dem Tor, doch die Torhüterin konnte den Schuss noch abwehren. Zwei Minuten vor Schluss stellte Fritsch mit dem 3:0 dann den Endstand her.

K.B. / A.G.

SpVgg Greuther Fürth: Fink - Gruber, Buckel, Schwarz, Meier - Franke - Schwandner, Hünten (64. Moser) - Schroll - Oelze (78. M. Pfeiffer), Kolb (72. Knauer) - Trainer: Dietmar Schmidmeier
Tore: 0:1 Adelfinger (6.), 0:2 Adelfinger (75.), 0:3 Fritsch (88.)
Schiedsrichter: Haider (Roth)
Zuschauer: 125
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück