sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1978/1979
Jubiläumsspiel - 75 Jahre SpVgg Fürth - Sa., 22.07.1978, 16:00 Uhr
SpVgg Fürth - 1. FC Nürnberg
1:1 (0:0)
221. Derby

In schwungvollen Kombinationen sah die Spielvereinigung „bundesligareifer" aus als der Club. Die Deckung steht - mit einer eben noch vertretbaren Härte. Bergmann und Grabmeier halten diese Festung zusammen. Mit vielversprechenden Ansätzen imponierten im Mittelfeld Pankotsch und Schäfer. Heinlein läuft noch seiner Glanzform des letzten Jahres nach. Der wuchtige Kirschner könnte sich zum lange ersehnten Kleeblatt-Bomber entwickeln - wenn er in Strafraumnähe noch explosiver wird.
Dieses Fürth tut einiges, um neue Anhänger zu gewinnen...
SpVgg Fürth: Löwer - Grabmeier, Bergmann, Klump, Rütten - Heinlein (65. Hinterberger), Schäfer, Pankotsch - Heubeck (75. Bulut), Kirschner, Lambie - Trainer: Hannes Baldauf
1. FC Nürnberg: Müller (46. Hummel) - Stocker, Weyerich, Dämpfling (46. Jürgen Täuber), Schöll - Eder, Petrovic (73. Susser), Berkemeier - Lieberwirth, Walitza, Heidenreich - Trainer: Werner Kern
Tore: 0:1 Eder (62.), 1:1 Lambie (89.)
Schiedsrichter: Glaw (Coburg)
Zuschauer: 11000
Gelbe Karten: Klump, Pankotsch
Gelbe Karten (Gast): Eder
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück