suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » 2. liga sd
Saison 1978/1979
4. Spieltag - Sa., 19.08.1978, 15:30 Uhr
SpVgg Fürth - SC Freiburg
2:0 (1:0)

In diesem Spiel tat sich unsere Mannschaft gegen einen überharten, destruktiv spielenden Gegner sehr schwer. Entsprechend war auch das Presseecho. Der Sportkurier bemängelte, dass unsere Spieler sich viel zu spät vom Ball trennten und so der Spielanlage des Gegners entgegenkamen. Der Kicker bemängelte Unentschlossenheit beim Torschuss. Die AZ und die FN rügten schwaches Flügelspiel unserer Mannschaft. Auch die NZ stellte als Mängel langes Ballhalten und schwaches Flügelspiel fest. Hierzu doch ein Kommentar von unserer Seite: Mittlerweile hat sich ja gezeigt, dass sich gegen den SC Freiburg auch andere Vereine sehr schwer taten.

SpVgg Fürth: Löwer - Grabmeier, Geyer, Bergmann (70. Lausen), Rütten - Pankotsch, Heinlein, Hinterberger - Heubeck (60. Bulut), Kirschner, Lambie - Trainer: Hannes Baldauf
SC Freiburg: Müller - Gelfert, Wöhrlin, Treuheit, Steinwarz - Bury, Binder, Zacher - Willi (67. Bührer), Dörflinger (77. Ehret), Löw - Trainer: Manfred Brief
Tore: 1:0 Kirschner (43.), 2:0 Kirschner (50., Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Jupe (Mühltal)
Zuschauer: 4252
Gelbe Karten: Grabmeier, Heinlein, Kirschner
Gelbe Karten (Gast): Dörflinger, Willi, Bury, Wöhrlin
Rote Karten (Gast): Wöhrlin (81.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr