suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » 2. liga sd
Saison 1978/1979
11. Spieltag - Sa., 14.10.1978, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - Waldhof Mannheim
0:1 (0:1)
Es war ein Spiel, das man schnell vergessen sollte. Die Fürther ließen sich den simplen Fußballstil der Gäste aufdrängen. So meinten die FN, das Kleeblatt sei mit dieser Leistung am absoluten Tiefpunkt angekommen. Das gesamte Spiel war einfach durch eine ungenügende Leistung aller gekennzeichnet, wobei selbst Kapitän Bergmann unterging (Kicker). NZ und AZ sahen eine ratlose Fürther Mannschaft, die gegen die einschläfernde Mauertaktik der Waldhöfer kein Rezept finden konnte. Bedenklich war die Niederlage deshalb, weil sie gegen den bisher schwächsten Heimgegner zustande kam.
SpVgg Fürth: Löwer - Grabmeier, Klump (76. Lausen), Bergmann, Rütten - Hinterberger, Heinlein, Schäfer - Heubeck, Pankotsch, Lambie (66. Grimm) - Trainer: Hannes Baldauf
Waldhof Mannheim: Pradt - Bauer, Steiner, Sebert, Cajkovski - Schneider, Harm, Böhni - Lachmann, Weidenauer, Vogel (82. Nickel) - Trainer: Slobodan Cendic
Tore: 0:1 Vogel (42.)
Schiedsrichter: Schmoock (Konstanz)
Zuschauer: 2742
Gelbe Karten (Gast): Cajkovski
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr