suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » 2. liga sd
Saison 1978/1979
15. Spieltag - Sa., 11.11.1978, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - FC Hanau 93
4:0 (3:0)
Das war einfach die alte SpVgg, nur die Zuschauer blieben aus, trotzdem wurde der vierte Sieg in Reihe erspielt (FN). Allein das Tor von Bernhard Bergmann war den Eintritt wert (NZ). Es wäre ohne Zweifel zumindest das „Tor des Monats“ aber weder Funk noch Fernsehen hatten es eingefangen. Die AZ schrieb begeistert: 4:0 - Fürth kann wieder feiern. Die gesamte Mannschaftsleistung musste gelobt werden. Der klare Sieg war ein gegenseitiges Geburtstagsgeschenk: Edi Kirschner und Peter Löwer feierten in diesen Tagen ihren Geburtstag.
SpVgg Fürth: Löwer - Klump, Lausen, Bergmann, Rütten - Pankotsch, Grimm, Hinterberger - Ritschel, Kirschner, Lambie (75. Heubeck) - Trainer: Hannes Baldauf
FC Hanau 93: Krumbe - Walter, Bordt, Schaffrath, Sprey - Seitz, Genz, Oleknavicius, Schwemmle - Schleiter (75. Schuler), Kromm (60. Dymalla) - Trainer: Manfred Brunner
Tore: 1:0 Pankotsch (2.), 2:0 Grimm (7.), 3:0 Pankotsch (29.), 4:0 Bergmann (70.)
Schiedsrichter: Tritschler (Freiburg)
Zuschauer: 2955
Gelbe Karten (Gast): Schleiter, Seitz
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr