suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » 2. liga sd
Saison 1978/1979
26. Spieltag (Nachholspiel) - Mi., 21.03.1979, 16:45 Uhr
SpVgg Fürth - FC Homburg
2:0 (1:0)
Bei der Kritik dieses Spieles wurde überwiegend vom Glück unserer Mannschaft gesprochen. Die NZ attestierte: „Unsere Mannschaft spielte nicht schlecht, aber in der zweiten Hälfte sahen sie sich einem besseren Gegner gegenüber.“ Die FN stellte fest: „Bei aller Feldüberlegenheit der Homburger hätte die SpVgg mit ihren schnellen Gegenstößen noch mehr Treffer erzielen können.“ Das „Kicker Sportmagazin“ bemängelte, dass unsere Mannschaft bei diesem Tempofußball Schwächen zeigte.
SpVgg Fürth: Löwer - Grabmeier, Lausen, Bergmann, Klump - Pankotsch, Heinlein, Hinterberger - Ritschel (81. Schäfer), Kirschner (83. Geyer), Heubeck - Trainer: Hannes Baldauf
FC Homburg: Quasten - Detterer, Gruler, Schwickert (83. Beck), Ehrmantraut - Warken, Ney, Lenz, Hodel - Petersen, Schonert (69. Subklewe) - Trainer: Uwe Klimaschefski
Tore: 1:0 Detterer (3., Eigentor), 2:0 Heinlein (83.)
Schiedsrichter: Correll (Heilbronn)
Zuschauer: 4895
Gelbe Karten: Klump
Gelbe Karten (Gast): Petersen, Hodel
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr