suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » 2. liga sd
Saison 1978/1979
29. Spieltag - Sa., 31.03.1979, 15:30 Uhr
SpVgg Fürth - SpVgg Bayreuth
0:0

Dieses Spiel war zu sehr von Taktik bestimmt, als dass es ein Schlagerspiel werden konnte. Das war die Meinung der Presseorgane. Die "FN" meinte, dass die Hälfte unserer Spieler die Normalform nicht erreichten und somit gegen eine solch homogene Mannschaft wie Bayreuth nicht gewinnen konnten. Dennoch stellte sie den Verteidiger Hermann Grabmeier klar heraus, der unermüdlich und mit langen Sprints den Ball nach vorne trieb. Für den "Sport-Kurier" hatten unsere Spieler zu schlechte Nerven. Die AZ attestierte, immer, wenn für Fürth viel auf dem Spiel steht, reicht es nicht ganz zum großen Coup. Dennoch kann sich die Fürther Bilanz sehen lassen, gegen vier Spitzenteams wurden 6:2 Punkte geholt.

SpVgg Fürth: Löwer - Grabmeier, Lausen (25. Geyer), Bergmann, Rütten - Pankotsch, Heinlein, Hinterberger - Ritschel (65. Schäfer), Kirschner, Heubeck - Trainer: Hannes Baldauf
SpVgg Bayreuth: Mahr - Hofmann, Hannakampf, Kaul, Bleckert - Brand, Horn, Breuer, Brendel - Größler (76. Sommerer), Hansen - Trainer: Heinz Elzner
Schiedsrichter: Theobald (Wiebelskirchen)
Zuschauer: 8123
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr