suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1978/79 » lizenzmannschaft » 2. liga sd
Saison 1978/1979
34. Spieltag - Mi., 09.05.1979, 18:00 Uhr
FC Hanau 93 - SpVgg Fürth
3:2 (1:0)
Dies war das Ende bezüglich aller Hoffnungen auf den zweiten Tabellenplatz! Schon vor der Pause hätte Gerhard Schäfer unsere Mannschaft zweimal auf Erfolgskurs bringen können. Aber es war reichlich Pech im Spiel, so die AZ. Zweifellos wäre die Niederlage vermeidbar gewesen, aber die Fürther merkten, dass der Ausfall von Bernhard Bergmann eben doch nicht spurlos an ihnen vorübergeht, meint die NZ. Weiter berichtete sie, dass man nach der Pause eine resolutere SpVgg Fürth sah.
FC Hanau 93: Krumbe - Walter, Dymala (77. Genz), Sprey, Luy - Seitz, Oleknavicius, Schwemmle, Hoffmann - Schleiter (83. Gistl), Malura - Trainer: Karl-Heinz Schmal
SpVgg Fürth: Löwer - Grabmeier, Geyer, Klump, Rütten (58. Grimm) - Pankotsch, Heinlein, Schäfer - Ritschel, Kirschner, Heubeck - Trainer: Hannes Baldauf
Tore: 1:0 Seitz (9.), 2:0 Schleiter (49.), 3:0 Schwemmle (82.), 3:1 Kirschner (86.), 3:2 Heinlein (88.)
Schiedsrichter: Dilg (Göllheim)
Zuschauer: 3000
Gelbe Karten: Schleiter
Gelbe Karten (Gast): Geyer
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück