suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1997/98 » lizenzmannschaft » 2. bundesliga
Saison 1997/1998
34. Spieltag - So., 07.06.1998, 15:00 Uhr
FC Gütersloh - SpVgg Greuther Fürth
1:1 (0:1)

Mit einem völlig ausgeglichenen Torverhältnis hat die SpVgg die Saison 97/98 abgeschlossen. Zum Schluss gab es ein 1:1 beim FC Gütersloh. Jochen Weigl erzielte in seinem Abschiedsspiel für das Kleeblatt schon nach vier Minuten die Führung. Bei strömenden Regen konnte der Torschützenkönig dieser Saison, Angelo Vier, kurz nach der Pause, mit seinem 18. Treffer in dieser Spielzeit, ausgleichen. Nach einem absichtlichen Handspiel flog Dirk Anders in der 58. Minute vom Platz. Das Unentschieden konnte aber gehalten werden.

FC Gütersloh: Matysek - Scharpenberg - Meyer, Reekers - Landgraf, Flock (62. Schürmann), Weidemann (39. Tschiedel), Dziwior, Choroba - Vier (50. Uysal), Papic - Trainer: Hannes Linßen
SpVgg Greuther Fürth: Reichold - Skarabela - Hassa, Radoki - Weigl, Ernst (68. Zietsch), Anders, Dürr, Felgenhauer - Türr (89. Aduobe), Kerbr - Trainer: Benno Möhlmann
Tore: 0:1 Weigl (4.), 1:1 Vier (48.)
Schiedsrichter: Wack (Gersheim)
Zuschauer: 6000
Gelbe Karten: Uysal
Rote Karten (Gast): Anders (58.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr