sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1990/91 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1990/1991
Freundschaftsspiel - Di., 24.07.1990, 19:00 Uhr
SpVgg Fürth - 1. FC Nürnberg
1:2 (1:2)
232. Derby

Mit dem Club war gestern abend beim mühsamen 2:1-Erfolg im Ronhof gegen den Landesligisten SpVgg Fürth kein Staat zu machen. Und der Sportdirektor des 1. FC Nürnberg, Arie Haan, reagierte ausgesprochen sauer.
Haan: „Wir hatten einen Sparrings-Partner erwartet, doch Fürth hat ein Prestigespiel daraus gemacht. Solche Begegnungen kann ich in der Vorbereitung nicht brauchen." Hauptgrund der Verärgerung war wohl die Verletzung von DDR-Auswahlspieler Uwe Weidemann, der schon nach 28 Minuten ausscheiden mußte. Der Erfurter war umgeknickt.
Gegen die ehrgeizigen Fürther hatte der Club auch mit Weidemann nicht viel geboten. Fürths Torhüter Roland Kastner hatte sehr wenig zu tun. Zwei der drei Treffer waren Geschenke des Nürnberger Schiedsrichters Peter Vasel. Zum 1:0 für den Club startete Wirsching aus klarer Abseitsposition. Im Gegenzug verhängte der Unparteiische einen Foulelfmeter gegen die Gäste, als Harald Ebner sich im Duell mit Ulf Metschies im günstigen Moment fallen ließ. Hermann verwandelte den Strafstoß gegen Andreas Köpke, der in seinem WM-Pullover mit der Nummer 22 angetreten war. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff erzielte Frank Türr mit dem 2:1 für den Club den einzigen regulären Treffer.
SpVgg Fürth: Kastner - Glintschert, Lunz, Schneider (57. Auerhammer), Beierlorzer, Förster, Sendner (72. Pieczyk), Holmeide, Hermann (85. Wenzl), Ebner, Zettl - Trainer: Günter Gerling
1. FC Nürnberg: Köpke - Metschies, Dittwar, Wolf, Bayerschmidt, Heidenreich, Oechler (68. Klein), Wirsching, Hausmann, Weidemann (28. Türr), Wagner (36. Schöll) - Trainer: Arie Haan
Tore: 0:1 Wirsching (37.), 1:1 Hermann (38., Foulelfmeter), 1:2 Türr (45.)
Schiedsrichter: Vasel (Nürnberg)
Zuschauer: 2600
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück