suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1990/91 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1990/1991
Freundschaftsspiel - So., 15.07.1990
Wismut Aue - SpVgg Fürth
1:0 (1:0)
Im deutsch-deutschen Vergleich blieb der Landesligist SpVgg Fürth zweiter Sieger. 0:1 verloren die Ronhofer das Freundschaftsspiel beim DDR-Oberligaabsteiger Wismut Aue. Zur Revanche zwischen beiden Mannschaften kommt es am Sonntag, dem 29. Juli, um 15 Uhr im Ronhof.
In der ersten Halbzeit dominierten vor rund 500 Zuschauern die Gastgeber, die in der zweiten DDR-Liga nach dem Abstieg aus dem Oberhaus Topfavorit sind. Die Mannschaft besteht aus Vollprofis, die dreimal täglich trainiern. Wismut kam mit athletischem Fußball zum Erfolg. Es bedurfte allerdings eines Fehlers der Kleeblättler, um in der 32. Minute zum Torerfolg zu kommen. Die Abseitsfalle der Fürther klappte nicht. Die Auer nutzten dies zum 1:0. In der ersten Halbzeit machte der frühere DDR-Nationaltorwart Weißflog drei Chancen der Gäste durch Sendner, Auernhammer und Beierlorzer zunichte.
Nach dem Seitenwechsel spielten die Fürther stärker auf. Sie dominierten eindeutig, konnten aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen. Ein Unentschieden wäre zum Schluss durchaus gerecht gewesen. Bis auf Förster und Schaller setzte Trainer Günter Gerling beim Eintagesausflug ins Erzgebirge seinen kompletten Kader ein. Die Neuzugänge gaben dabei durchaus eine gute Figur ab.
SpVgg Fürth: u.a. Beierlorzer, Sendner, Auernhammer - Trainer: Günter Gerling
Tore: 1:0 (32.)
Zuschauer: 500
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Ezelsdorf

FC Ezelsdorf
Sa., 27.04.2024
17:00 Uhr
vorschau frauen2
SpVgg Germania Ebing

SpVgg Germania Ebing
Sa., 27.04.2024
15:30 Uhr