sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1912/13 » lizenzmannschaft » ostkreis-liga
Saison 1912/1913
Ostkreis-Liga - 5. Spieltag - So., 27.10.1912, 15:00 Uhr
1. FC Nürnberg - SpVgg Fürth
1:1 (1:1)

28.Derby

Trotz schlechten Wetters brachte das Lokaltreffen 6.000 Zuschauer auf den Nürnberger Sportplatz. Das Spiel war recht scharf und litt kolossal unter der Aufregung der Spieler und Zuschauer. Auf beiden Seiten wurden todsichere Chancen verpasst. Kurz vor der Halbzeit bekam die SpVgg Fürth einen Handelfmeter zugesprochen, der zwar das erste Mal verwandelt, bei der Wiederholung jedoch von Lutz gut gehalten wurde. Die Kleeblättler mussten deshalb noch länger auf den ersten Auswärtssieg in Nürnberg warten.

Pitt

1. FC Nürnberg: u.a. Lutz
SpVgg Fürth: u.a. Steiger, Mütze, Schmidt, Burger, Seidel, Franz
Tore: 0:1 Franz (16.), 1:1 Gräbner (30.)
Schiedsrichter: Sohn (Frankfurt)
Zuschauer: 6000
Besondere Vorkommnisse: Lutz (FCN) hält Handelfmeter von Mütze (44.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück