sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1934/35 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1934/1935
Gauliga Bayern - 9. Spieltag - So., 04.11.1934
1. FC Nürnberg - SpVgg Fürth
1:3 (0:1)

115. Derby

Der Triumph der Kleeblättler im Derby.
Das interessanteste bayerische Treffen dieses wunderschönen Herbstsonntages bildete ohne Zweifel das mit großer Spannung erwartete und außerordentlich gut besuchte Spiel zwischen dem Club und der Spielvereinigung. Ein Kampf nach altem Muster und Gepräge. Es ging hart her, aber erträglich. Nach langer Zeit wieder einmal war der Zabo bis in die höchsten Stufen hinauf bevölkert. Die Spielvereinigung blieb Sieger und an diesem Sieg gab es nichts zu rütteln.

Pitt

1. FC Nürnberg: Köhl - Popp, Munkert - Oehm, Billmann, Luber - P. Gußner, Eiberger, Uebelein, Schmitt, Reinmann
SpVgg Fürth: Neger - Zeiß, Schwender - Hecht, H. Krauß, K. Krauß - E. Leupold, M. Leupold, Förster, Wolf, Frank
Tore: 0:1 E. Leupold (4.), 1:1 Oehm (65., Elfmeter), 1:2 Frank (74.). 1:3 Förster (80.)
Schiedsrichter: Höchner (Augsburg)
Zuschauer: 18000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück