sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1933/34 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1933/1934
Gauliga Bayern - 17. Spieltag - So., 18.02.1934, 14:30 Uhr
1. FC Nürnberg - SpVgg Fürth
3:2 (1:2)

114. Derby

Frei von Sorgen um Meisterschaft und Abstieg spielten die Fürther im Nürnberger Stadion so unbeschwert gegen ihren alten Rivalen auf, dass dem himmelangst dabei wurde. Auf ganz aufgeweichtem Boden spielte sich ein ganz hervorragender Kampf ab, wie er lange nicht mehr zwischen beiden Mannschaften vorgekommen war. Die besten Leute: Köhl beim Club, Wolf als Verteidiger bei den Fürthern.

Pitt

1. FC Nürnberg: Köhl - Popp, Munkert - Kreißel, Billmann, Oehm - Gußner, Eiberger, Schmitt, Friedel, Kund
SpVgg Fürth: Neger - Zeiß, Wolf - Hecht, M. Leupold, K. Krauß - Worst, Emmert, Spitzenpfeil, Frank, E. Leupold
Tore: 0:1 Emmert (15.), 1:1 Oehm (28.), 1:2 Frank (32.), 2:2 Oehm (50.), 3:2 Oehm (73.)
Schiedsrichter: Höchner (Augsburg)
Zuschauer: 7500
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück