sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1943/44 » lizenzmannschaft » pokal
Saison 1943/1944
Tschammer-Pokal 1943 - Endspiel Sportgau Franken - So., 08.08.1943, 15:00 Uhr
1. FC Nürnberg - SpVgg Fürth
7:0 (1:0)
141. Derby

Oft füllten neben Urlaubern und Jugendlichen, sowie schon ausgemusterte alte Spieler die Lücken der Mannschaften, die durch Einberufungen zum Militärdienst entstanden. Diesen Kriegsereignissen war es insbesondere zuzuschreiben, dass es selbst noch in den Gau-Pokalendspielen teilweise recht hohe Resultate gab, die am Spieltag bestehende Klassenunterschiede zwischen den Finalpartnern erkennen ließen.

Hier einige Beispiele:

VfB Königsberg 1900 - Königsberger STV 11:3
Breslauer Sportvereinigung 1902 - LSV Reinecke Brieg 10:2
Planitzer SC - Dresdner SC 3:8
Eintracht Braunschweig - Werder Hannover 10:0

VfR Mannheim - FC Rastatt 12:0
1. FC Schweinfurt 05 - SV Viktoria Aschaffenburg 8:1
1. SV Borussia 04 Fulda - BV 06 Kassel 14:1 (im Wiederholungsspiel!)

Pitt

1. FC Nürnberg: Roßberg - Knoll, Neubert - Herberger, Wientjes, Saffer - Schäfer, Morlock, Kronenbitter, Herboldsheimer, Fränkel
SpVgg Fürth: Heckel - Schneider, Graf - Junghans, Schuhmacher, Schnitger - Will, Zebler, Bimsner, Appis, K.Hofmann
Tore: 1:0 Herberger (43.), 2:0 Kronenbitter (69.), 3:0 Morlock (79.), 4:0 Morlock, 5:0 Morlock (88.), 6:0 Fränkel (89.), 7:0 Morlock (90.)
Schiedsrichter: Sackenreuther (Nürnberg)
Zuschauer: 6000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück