sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1942/43 » lizenzmannschaft » gauliga nordbayern
Saison 1942/1943
Gauliga Nordbayern - 17. Spieltag - So., 24.01.1943, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - 1. FC Nürnberg
0:3 (0:1)

140. Derby

Kleeblatt-Revanche nicht geglückt.

Clubs entscheidender Sieg in Fürth. 7000 sahen das 140. Treffen der beiden Altmeister. Wientjes als Stopper große Klasse. Hagen und Morlock zwei Stürmer von Rasse. Max Morlock konnte in diesem Spiel seinen Saldo von 41 Saisontoren nicht erhöhen. Hochzeiter Fred Hoffmann Fürths stärkster Mann.

Schiedsrichter Fiedler hätte ein regelwidriges Eingreifen von Billmann auch mit Elfmeter für Fürth ahnden müssen.

Pitt

SpVgg Fürth: Burdina - Schwab, Schneider - Zebler, A. Hoffmann, Rueß - Sychla, Sieber, Eckert, Krause, K. Hofmann
1. FC Nürnberg: Schäfer - Billmann, Neubert - Schregler, Wientjes, Gebhardt - Herboldsheimer, Morlock, Luther, Uebelein I, Hagen
Tore: 0:1 Uebelein I (40.), 0:2 Uebelein I (60.), 0:3 Luther (Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Fiedler (Kulmbach)
Zuschauer: 7000
Rote Karten: Krause (84.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück