sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1969/70 » lizenzmannschaft » regionalliga süd
Saison 1969/1970
27. Spieltag - So., 01.03.1970, 15:00 Uhr
SpVgg Fürth - 1. FC Nürnberg
0:4 (0:1)
200. Derby

Der Clubsieg war im 200. Derby niemals gefährdet. Schon nach einer Minute führten die Nürnberger durch ein Tor von Müller, der dabei allerdings Torhüter Löwer behinderte, mit 1:0. Ein Lattenschuss von Perras war die beste Tat des Fürther Angriffs. 

Pitt

SpVgg Fürth: Löwer - Schöpe, Klump - Marchl, Rauh, Krimm - Jäger, Stolle, Ebenhöh (53. Rice), Ondera, Perras - Trainer: Alfred Hoffmann
1. FC Nürnberg: Welz - Leupold, Theis, Wenauer, Schäffner - Hansen, H. Müller (82. Strehl) - Lubanski (80. Nüssing), Renner, Seubert, Lehr - Trainer: Kuno Klötzer
Tore: 0:1 Müller (1.), 0:2 Lehr (57.), 0:3 Müller (78.), 0:4 Seubert (89.)
Schiedsrichter: Wengenmayer (München)
Zuschauer: 13000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück