suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1957/58 » lizenzmannschaft » oberliga sd
Saison 1957/1958
19. Spieltag - So., 05.01.1958, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - Viktoria Aschaffenburg
4:0 (1:0)
Beim Rückspiel der Viktoria Aschaffenburg im Ronhof konnte die SpVgg Fürth die im Hinspiel erlittene unglückliche 0:1-Niederlage durch einen 4:0-Sieg wieder wettmachen. Es war schade, dass der Boden sehr glatt war und dadurch manche gute Gelegenheit zu einem Torerfolg nicht ausgenutzt werden konnte. Sonst wäre sicher die Niederlage der Mainstädter noch höher ausgefallen. Trotz ständiger Überlegenheit der Kleeblättler blieb ein von Bauer verwandelter Elfmeter lange Zeit der einzige Erfolg. Dann erst konnte Schneider das zweite und nochmals Bauer das dritte Tor erzielen. Gegen Schluss stellte Landleiter mit einem weiteren Treffer das Endresultat her. Viktoria spielte zwar eifrig, ging aber leer aus. Der beiderseitige Einsatz und die faire Spielweise beider Mannschaften wurde besonders erwähnt und gelobt.

Vorspiel der Reserven: SpVgg Fürth - Viktoria Aschaffenburg 4:0

Pitt

SpVgg Fürth: Geißler - Bauer, Koch - Gottinger, Erhard, Ehrlinger - Schmidt, Appis, Kuhnert, Schneider, Landleiter - Trainer: Jenö Csaknady
Viktoria Aschaffenburg: Groh - Mirsberger, Buller - K. Schmitt, Horst, Budion - Rarrasch, Hitzel, Staab, Hauner, Schnabel - Trainer: Fritz Rebell
Tore: 1:0 Bauer (10., Elfmeter), 2:0 Schneider (47.), 3:0 Bauer (81.), 4:0 Landleiter (87.)
Schiedsrichter: Klein (Hof)
Zuschauer: 5000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr