suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1957/58 » lizenzmannschaft » pokal
Saison 1957/1958
Süddeutscher Pokal - 2. Runde - So., 04.05.1958
Stuttgarter Kickers - SpVgg Fürth
1:2 (1:1)
Als einzige Mannschaft hatte es die SpVgg Fürth beim Pokalspiel in der zweiten Runde mit einer Oberliga-Mannschaft zu tun. Mit 2:1 konnten die Kleeblättler das bessere Ende behalten, nachdem die Kickers einen Elfmeter vergaben. Obwohl die Fürther teilweise die Partie überlegen gestalten konnten, hatten sie mit den Kickers ihre liebe Not, zumal sie das Spiel etwas zu leicht nahmen. Das kann mal ins Auge gehen. In allerletzter Minute musste sich Geißler gehörig strecken, um eine Bombe abzuwehren, sonst hätte es trotz Überlegenheit noch eine Verlängerung gegeben .

Pitt

Stuttgarter Kickers: Eglin - Dienelt, Binder - Herr, Fauser, Schefold - Segelbacher, Hüttenhofer, Ritter, Zechmeister, Pflum - Trainer: Oswald Pfau
SpVgg Fürth: Geißler - Schmolke, Koch - Bauer, Erhard, Ehrlinger - Schmidt, Appis, Kuhnert, Schneider, Landleiter - Trainer: Jenö Csaknady
Tore: 0:1 Kuhnert (14.), 1:1 Pflum (19.), 1:2 Schneider (57.)
Schiedsrichter: Klein (Offenburg)
Zuschauer: 4500
Besondere Vorkommnisse: Dienelt verschießt Elfmeter beim Stand von 1:2
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr