suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1959/60 » lizenzmannschaft » pokal
Saison 1959/1960
Süddeutscher Pokal - 2. Runde - Sa., 27.02.1960
Würzburger Kickers - SpVgg Fürth
0:1 (0:0)
Die Würzburger Kickers wurden in der Saison 1959/60 Vizemeister in der Bayernliga Nord und wurden eine Woche vorher von den Amateuren der SpVgg Fürth mit 3:2 besiegt. 

Die Fürther hatten große Mühe, die Würzburger Kickers zu bezwingen. Die Platzherren kämpften mit großem Einsatz, verstanden es jedoch nicht, klare Torchancen, die in zwei Fällen durch Fehlschlage von Schmolke gegeben waren, zu verwerten. Der Fürther Angriff spielte zu umständlich. Fast alle Angriffe scheiterten an der ausgezeichneten Kickers-Abwehr. Den entscheidenden Treffer erzielte Gettinger, nachdem Strick eine Landleiter-Flanke nur abklatschen konnte. Die Kickers verzeichneten einen Lattenschuss von Dorsch in der 22. Minute.

Pitt

Würzburger Kickers: Strick - Stahl, Gehrig - Winkler, Hartmann, Dorsch - Käppner, Staudt, Schmitt, Graf, Darlapp
SpVgg Fürth: Geißler - Bauer, Koch - Erhard, Schmolke, Ehrlinger - Schreiner, Appis, Gettinger, Schmidt, Landleiter - Trainer: Horst Schade
Tore: 0:1 Gettinger (69.)
Schiedsrichter: Thiemann (Marktredwitz)
Zuschauer: 2800
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr