suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1958/59 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1958/1959
Freundschaftsspiel - Sa., 30.05.1959
1. FC Bayreuth - SpVgg Fürth
1:2 (1:2)
Nervös begannen die beiden Torhüter, vor allem Geißler unterliefen peinliche Schnitzer. In der zweiten Halbzeit zeigte sich jedoch vor allem Blania von seiner besten Seite. Mittelläufer Erhard imponierte durch seine Ruhe, ohne jedoch fehlerfrei zu spielen. Pfiffe und Pfuirufe gab es für die Fürther, als Bauer und Ehrlinger das Publikum mit Schimpfworten bedachten. Überhaupt fand Bauer durch seine oft unnötige Härte wenig Freunde. Als Heidner sechs Minuten nach Wiederanpfiff verletzt das Spielfeld verließ, hatte Fürths Sturm seine beste Waffe verloren.

Riedel

SpVgg Fürth: Geißler - Bauer, Koch - Ehrlinger, Erhard, Gottinger - Wagner, Appis, Heidner (51. Landleiter), Gettinger, Schreiner - Trainer: Horst Schade
Tore: 0:1 Ehrlinger (14.), 1:1 Ganzleben (22.), 1:2 Heidner (34.)
Schiedsrichter: Höftmann (Mitterteich)
Zuschauer: 2000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück