suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1963/64 » lizenzmannschaft » regionalliga sd
Saison 1963/1964
29. Spieltag - So., 08.03.1964, 15:00 Uhr
SpVgg Fürth - SpVgg Neu-Isenburg
0:2 (0:1)
In Neu-lsenburg wurde die dortige SpVgg "Mainfürther" genannt, weil sie, wie ein Spötter sagte, den Stil der Fürther Mannschaften der zwanziger Jahre kopierten (Drei Zentimeter unter der Grasnarbe!). Und eben diese "Mainfürther" gewannen ganz überraschend im Ronhof 2:0.

Vorspiel der Reserven: SpVgg Fürth - SpVgg Neu-Isenburg 1:1 
SpVgg Fürth: Toth - Bauer, R. Schmid - Fidelak, Emmerling, Ehrlinger - Brzuske, Knopf, Müller, Schneider, Perras - Trainer: Jenö Vincze
SpVgg Neu-Isenburg: Hauser - Nagy, Stein - Heberer, H. Schneider, Metzger - E. Schneider, Dietrich, Schäfer, Reuter, Lowatz - Trainer: Ernst Bös
Tore: 0:1 Schäfer (18.), 0:2 E. Schneider (88.)
Schiedsrichter: Ott (Rheinbrohl)
Zuschauer: 2000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr