suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1963/64 » lizenzmannschaft » pokal
Saison 1963/1964
DFB-Pokal - Achtelfinale - Mi., 22.04.1964, 17:15 Uhr
Hertha BSC Berlin - SpVgg Fürth
4:3 (1:1)
Der Endspurt der "Kleeblättler" begann zu spät. Fürths Führungstreffer wurde durch Otto Rehhagel per Foulelfmeter aufgeholt. Die SpVgg Fürth wurde nach der Halbzeit überrumpelt. Zuletzt stürmten selbst Fürths Verteidiger mit.

Pitt

Hertha BSC Berlin: Krumnow - Rehhagel, Schimmöller - Groß, Eder, Schlesinger - Altendorff, Faeder, Beyer, Steinert, Borchert - Trainer: Josef Schneider
SpVgg Fürth: Toth - Gußner, Schmid - Fidelak, Emmerling, Ehrlinger - Brzuske, Knopf, Schneider, Tauchmann, Perras - Trainer: Jenö Vincze
Tore: 0:1 Perras (37.), 1:1 Rehhagel (44., Foulelfmeter), 2:1 Steinert (48.), 3:1 Beyer (55.), 3:2 Rehhagel (60., Eigentor), 4:2 Borchert (62.), 4:3 Knopf (88.)
Schiedsrichter: Hoffmann (Krefeld)
Zuschauer: 8016
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr