suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1947/48 » lizenzmannschaft » oberliga sd
Saison 1947/1948
26. Spieltag - So., 21.03.1948, 15:00 Uhr
Rot-Weiß Frankfurt - SpVgg Fürth
3:0 (1:0)

Fürth spielte besser ... verlor aber gegen Rot-Weiß 0:3.

Ein hinsichtlich Durchschlagskraft völlig versagender Sturm mit Vorläufer als Fehlbesetzung am linken Flügel, dazu Schade im Schatten seines Bewachers, das genügte um den Frankfurter Neuling drei Tore schießen zu lassen, während das Kleeblatt leer ausging. Gottinger, Hoffmann und Appis wurden als die besten der Mannschaft bezeichnet, die nicht nur zügiger kombinierte, sondern auch das bessere Spiel vorführte.

Pitt

Rot-Weiß Frankfurt: Gleiter - Herz, Motsch - Sieber, Daßbach, Zänger - Fuchs, Anthes, Scheuermann, Römhild, Wirth - Trainer: Hans-Josef Kretschmann
SpVgg Fürth: Then - Popp, Pfeiffer - Sieber, Frosch, Gottinger - Vorläufer, Hoffmann, Schade, Appis, Nöth - Trainer: Hans Krauß
Tore: 1:0 Scheuermann (5.), 2:0 Zänger (66., Elfmeter), 3:0 Scheuermann (73.)
Schiedsrichter: Markert (Kassel)
Zuschauer: 7000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück