suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1948/49 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1948/1949
Freundschaftsspiel - So., 18.07.1948, 15:00 Uhr
SpVgg Fürth - BC Augsburg
7:0 (1:0)
"Kleeblatt" prüft Oberliga-Neuling.

3.000 Unentwegte hielt selbst der Dauerregen nicht zurück; sie zogen einen Vergleich zwischen Oberliga-Absteiger und Liga-Neuling. Wenn auch das 7:0 die überlegene Spielweise des Absteigers Fürth etwas deutlich ausdrückt, so vermisste man dennoch bei den Schülern des früheren Münchner Internationalen "Schorsch" Ertl den Schwung und die Spielfreude, mit der man in die oberste Spielklasse einziehen sollte. Den Abwehrspieler Behner vermisste man beim BCA sehr. Nur Nettel, Hilner, Ludwig und Dormeier erreichten höheres Spielformat.
Seit Nöths Verletzung sucht das Kleeblatt fieberhaft einen Linksaußen. Dem jungen Kurt Hofmann fehlt zu dieser Aufgabe noch der Schneid,  vor allem aber das Vertrauen. Darunter leidet auch das Spiel von Max Appis. Fein harmonierte die rechte Seite mit Brenzke, Horst Hoffmann und Sieber. Die Abwehr scheint durch Vorläufers erfolgreiche Zerstörungstätigkeit und Niemanns zuverlässiges Torhüterspiel gefestigter geworden zu sein. 

Pitt

SpVgg Fürth: Niemann - Popp, Pröll - Sieber, Vorläufer, Gottinger - H. Hoffmann, Brenzke, Schade, Appis, Hoffmann II - Trainer: Hans Krauß
BC Augsburg: u.a. Dormeier, Hilner, Ludwig, Nettel - Trainer: Georg Ertl
Tore: 1:0 Sieber, 2:0 Brenzke, 3:0 Hoffmann II, 4:0 Schade, 5:0 H. Hoffmann, 6:0 Schade, 7:0 Appis
Zuschauer: 3000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr