suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1974/75 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1974/1975
Freundschaftsspiel - Mi., 24.07.1974, 18:30 Uhr
ESV Ingolstadt - SpVgg Fürth
1:1 (0:1)
Die SpVgg Fürth musste sich beim Bayernligisten ESV Ingolstadt mit einem 1:1 zufriedengeben.

Heubeck erzielte in der 37. Minute mit Flachschuss in die linke Ecke die 1:0-Führung für die SpVgg. Als die Fürther ihren Sieg schon in der Tasche wähnten, mussten sie noch in der letzten Minute den Ausgleich hinnehmen. Eine Unachtsamkeit in der Fürther Abwehr nutzte der Ingolstädter Stopper Zengerle. Er konnte den in der zweiten Halbzeit für Löwer im Tor stehenden Hillmann mit einem Schuss aus kurzer Entfernung bezwingen.

Die Fürther, in bester Besetzung angetreten, zeigten ein recht ansprechendes Spiel, verstanden es aber nicht, ihre Angriffe erfolgreich abzuschließen. Die Stürmer konnten mit den besten Chancen nichts anfangen oder scheiterten an dem vorzüglichen Ingolstädter Torwart Spreiter.

Pitt

ESV Ingolstadt: Spreiter - Schachtner, Perzlmeier, Hamberger, Zengerle, Fischer, Weißberger, Tobolars (83. Bosic), Markl, Seitle, Mühldorfer (70. Wuttke) - Trainer: Willibald Hahn
SpVgg Fürth: Löwer (46. Hillmann) - Ammon, Bergmann, Bopp, Detsch, Heinlein, Heubeck, Hofmann, Klump, Puscher, Schöpe, Schülke, Unger - Trainer: Alfred Hoffmann
Tore: 0:1 Heubeck (37.), 1:1 Zengerle (90.)
Schiedsrichter: Amerell (München)
Zuschauer: 1000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück