suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1952/53 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1952/1953
Freundschaftsspiel - So., 28.12.1952, 12:45 Uhr
SpVgg Fürth - Spartak Subotica
3:1 (1:1)
Doppelveranstaltung im Nürnberger Zabo. Das zweite Spiel bestritt der 1. FC Nürnberg gegen den Belgrader SK (2:2).
Als der Lautsprechermann die 22 jugoslawischen Namen verlas und allein 16 auf „witsch" endigten, gab es herzerfrischendes Gelächter.
Die Doppelveranstaltung im Nürnberger Zabo enttäuschte viele. Wohl sah man von den Gästen zeitweise gekonntes Spiel, aber gewisse Ermüdungserscheinungen nach den vorausgegangenen Treffen waren unverkennbar und so ging mancher Pass auf Kosten der Genauigkeit. Viel anders war es aber bei den Gastgebern lange Zeit auch nicht, obwohl sie ausgeruht in den Kampf gingen.
Improvisiertes, schnelles und direktes Spiel waren die Vorzüge Suboticas, das Fürth lange Zeit in arge Bedrängnis brachte. Erst als beide Außenläufer Mai und Gottinger endlich im Mittelfeld anzogen, kam auch die Fünferreihe der „Kleeblättler" besser zur Geltung, die durch dauerndes Rochieren den Gästen genaues Markieren erschwerte. Suboticas Ausgleichstreffer ging auf das Konto Knolls, der in diesem Augenblick zu langsam war, während der erstmals wieder mitwirkende Frosch eine sehr gute Figur als Verteidiger machte. Erhard als Stopper schien hier nicht ganz so sicher wie auf seinem Stammposten. Hätte Osterhorn nicht so viele aussichtsreiche Bälle vefstolpert, wäre das Ergebnis vermutlich höher ausgefallen. Er war mit dem eigenwilligen Hoffmann nahezu ein Ausfall, so dass lediglich der linke Flügel Brenzke-Appis und Schade Suboticas Tor attackierten und spielerisches Können mit Witz verbanden. Suboticas herausragende Leute waren der rechte Läufer Cikos II und der eminent schnelle Rechtsaußen Bogojevic
SpVgg Fürth: Höger - Knoll, Frosch - Mai, Erhard, Gottinger - Hoffmann, Osterhorn, Schade, Appis, Brenzke - Trainer: Hans Krauß
Tore: Brenzke (2 - davon ein Elfmeter), Schade
Schiedsrichter: Meier (Neumarkt)
Zuschauer: 15000
Spielort: Zabo
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück