suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1952/53 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1952/1953
Freundschaftsspiel - Do., 19.03.1953
Jahn Regensburg - SpVgg Fürth
5:1 (4:0)
Jahns Angriffswirbel in der ersten Halbzeit entschied die vorbildlich faire Donnerstag-Partie bereits bis zur Pause. So zügig, flott und einfallsreich trumpfte Jahn schon lange nicht mehr auf. Reibungslos funktionierte die Deckung, in der Beyerlein erstaunlich sicher Schade kaltstellte und Effenhauser den linken Fürther Flügel in einer Statistenrolle drängte. Zuverlässige Zerstörer waren die beiden Außenläufer, von denen Popp mit altem Elan kämpfte. Der Jahnsturm schien förmlich mit Dynamit geladen. Gehring und Stadelmayer kurbelten kraftvoll an, Linksaußen Koller war die gefährlichste Spitze.
Jahn Regensburg: Niemann - Effenhauser, Wagner - Schamriß, Beyerlein, Popp - Gleißner, Gehring, Hubeny, Stadelmayer, Koller - Trainer: Franz Binder
SpVgg Fürth: Höger - Knoll (46. Häfner), Erhard - Mai, Vorläufer, Osterhorn (46. Helbig) - Frosch, Hoffmann, Schade, Bauer, Gottinger - Trainer: Hans Krauß
Tore: 1:0 Koller (1.), 2:0 Gehring (29.), 3:0 Stadelmayer (41.), 4:0 Popp (43.), 5:0 Koller (50.), 5:1 Schade (67.)
Schiedsrichter: Resch (Augsburg)
Zuschauer: 4500
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück