suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1988/89 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1988/1989
Freundschaftsspiel - Fr., 29.07.1988, 19:00 Uhr
VfB Helmbrechts - SpVgg Fürth
1:0 (0:0)
Die Fürther hatten den besseren Start. Schon nach fünf Minuten traf Sendner die Unterkante der Latte. Hüttners Kopfball ging knapp drüber (18.). Dann kamen die Einheimischen besser auf. Bis zur Pause war dann das Spiel gleichverteilt, schnell, kampfbetont und wurde beiderseits mit erheblichem Einsatz geführt.
In der 52. Minute erzielte Schubert mit einem prächtigen Kopfball ins Dreieck das 1:0. Dann stürmte der VfB eine Viertelstunde lang mit aller Macht, doch wies Roland Kastner nach, weiterhin ein Klassetorwart zu sein. In der letzten halben Stunde übernahmen die "Kleeblättler" das Kommando. Zettls Scharfschuss strich knapp am VfB-Gehäuse vorbei (80.), und bei einem Schuss Hüttners rettete die Helmbrechtser Abwehr auf der Torlinie.
Insgesamt ein gutes Spiel zweier Landesliga-Spitzenmannschaften, wobei die Fürther ein Remis verdient gehabt hätten. Ausgezeichnet spielte Lunz, der VfB-Torjäger Wirth nicht zum Zuge kommen ließ. Im Mittelfeld machte sich das Fehlen Hermanns bemerkbar.
 
SpVgg Fürth: u.a. Kastner, Lunz, Sendner, Hüttner, Zettl - Trainer: Paul Hesselbach
Tore: 1:0 Schubert (52.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Ezelsdorf

FC Ezelsdorf
Sa., 27.04.2024
17:00 Uhr
vorschau frauen2
SpVgg Germania Ebing

SpVgg Germania Ebing
Sa., 27.04.2024
14:30 Uhr