sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 1996/97 » lizenzmannschaft » pokal
Saison 1996/1997
Bezirkspokal - Endspiel - Mi., 04.06.1997, 19:30 Uhr
1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth
1:3 (1:2)
240. Derby

Ein unterhaltsames Derby endete im Nürnberger Frankenstadion mit einem Fürther Erfolg. Die SpVgg Greuther Fürth durfte sich nach einem 3:1-Sieg über den 1. FC Nürnberg als Bezirks-Pokalsieger feiern lassen.

Trainer Armin Vehs lakonischer Kommentar: "Der Club ist Meister, wir sind Pokalsieger."

Pitt

1. FC Nürnberg: Müller - Knäbel (6. Hassa), Simunec, Schneider, Störzenhofecker, Bürger, Mamam Toure, Oechler, Rost (46. Schiller), Lützler, Kurth (46. Nikol) - Trainer: Willi Entenmann
SpVgg Greuther Fürth: Reichold - Richter - Probst, Plößner (46. Dumpert) - Zietsch, Weigl, Aduobe, Motzke (82. Ebner), Stein - Oelkuch (63. Müller), Dürr - Trainer: Armin Veh
Tore: 1:0 Simunec (13.), 1:1 Weigl (27.), 1:2 Dürr (43.), 1:3 Dürr (85., Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Rößlein (Schwabach)
Zuschauer: 5600
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück