suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1939/40 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1939/1940
Bayerische Kriegsmeisterschaft - 8. Spieltag - So., 07.01.1940, 14:30 Uhr
1860 München - SpVgg Fürth
0:0

Kempf und Schwab mit guten Leistungen gelobt.

Unerfreuliches brachte der Sonntag auch! Leider! Im Spiel der SpVgg Fürth gegen 1860 in München wurde der hoffnungsvolle Linksaußen des Kleeblattes Hieronymus schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. 1860 München (mit dem Ex-Fürther Ludwig Janda) spielte fast in der gleichen Aufstellung wie acht Tage vorher gegen Jahn Regensburg (Holstege für Stepberger).

Pitt

1860 München: Kainberger - Neumeyer, Schmeiser - Bayerer, Wendl, Graf - Holstege, L. Janda, Gensberger, Wölfl, Oeldenberger - Trainer: Otto Eckhardt
SpVgg Fürth: Wenz - Kempf, Pröll - Hecht, Schwab, Schnitger - Sieber, Popp, Hack, Fiederer, Hieronymus - Trainer: Hans Hagen
Schiedsrichter: Ruhmann (Regensburg)
Zuschauer: 4000
Spielort: Städtischer Sportplatz an der Grünwalder Straße 10
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr