suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1919/20 » lizenzmannschaft » kreisliga nordbayern
Saison 1919/1920
Deutsche Meisterschaft - Halbfinale - So., 30.05.1920
Sportfreunde Breslau - SpVgg Fürth
0:4 (0:1)
Die Vereinigten Breslauer Sportfreunde waren der Südostdeutsche Meister.
Auch im zweiten Spiel blieb die Fürther Abwehr um "Prinz" Hagen ohne Gegentor. Die Breslauer vermochten dem Angriffswirbel der Fürther nicht standzuhalten.

Pitt

Sportfreunde Breslau: Hoppe - Gärtner, Exner - Roßbacher, Dagott, Scholz - Pohla, Blaschke, Kugler, Taube, Schwiersch
SpVgg Fürth: Gebhardt - Ammerbacher, Wellhöfer - Schuster, Hagen, Löblein - Fiederer, Franz, Seiderer, Hierländer, Sutor
Tore: 0:1 Franz (13.), 0:2 Seiderer (63.) 0:3 Seiderer (81.), 0:4 Hierländer (86.)
Schiedsrichter: Kiemeyer (Leipzig)
Zuschauer: 5000
Spielort: Wacker-Platz (Debrahof) in Leipzig
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr