suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1926/27 » lizenzmannschaft » pokal
Saison 1926/1927
Süddeutscher Pokal 1927 - Viertelfinale - So., 03.07.1927, 16:00 Uhr
SpVgg Fürth - Bayern München
4:0 (2:0)
Das Pokal-Viertelfinalspiel war zunächst für den 26.06.1927 beabsichtigt, wurde jedoch wegen des 11. Staffellaufes Fürth-Nürnberg und des DFB-Jugendtages verschoben.

Hagen und Seiderer hatten 10-jähriges Jubiläum in der 1. Mannschaft der SpVgg Fürth.

Hans Hagen machte sein 500. Spiel. Beide Spieler wurden mit Blumenspenden und Ansprachen geehrt.

Die 8.000 Zuschauer bekamen dann von beiden Mannschaften eine lustige Holzerei zu sehen.

Der Schiedsrichter wurde vom Verbands-Spielausschuss wegen Spesenüberforderung von 16 RM sowie Nichtmeldung des Unfalls des Spielers Kutterer (Bayern München) zu einer Geldstrafe von 15 RM verurteilt.

Die Ergebnisse des Pokal-Viertelfinales **:

FSV Frankfurt - FK Pirmasens 4:0 = a
SpVgg Fürth - FC Bayern München 4:0 = b
Karlsruher FV - 1. FC Nürnberg 0:0 * (am 31.07.1927) = c

* Der Vereinsleitung des Karlsruher FV verzichtete auf eine Verlängerung, damit die Gästemannschaft den um 17.50 Uhr abgehenden Schnellzug, der unter Berücksichtigung der persönlichen Verhältnisse der Spieler des 1.FCN unbedingt benutzt werden musste, noch erreichen konnte.

Damit schied Karlsruhe aus.

** Es gab nur drei Viertelfinalspiele

Geplantes Halbfinale am 31.07.1927
a - b
c Freilos

Pitt

SpVgg Fürth: Neger - Hagen, H. Krauß - Knöpfle, Leinberger, K. Krauß - Ascherl, Franz, Seiderer, Frank, Kießling
Bayern München: Schwab - Kutterer, Schmid I - Nagelschmitz, Hutsteiner, Hofmeister - Kienzler, Pöttinger II, Welker, Hofmann, Schmid II
Tore: 1:0 Seiderer (5.), 2:0 Ascherl (14.), 3:0 Seiderer (57.), 4:0 Frank (71.)
Schiedsrichter: Maier (Stuttgart)
Zuschauer: 8000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr