suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1936/37 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1936/1937
Gauliga Bayern - 16. Spieltag - So., 21.02.1937, 14:30 Uhr
Bayern München - SpVgg Fürth
6:1 (3:0)

Bayerns Meisterschaft 1936/37 hatte einen Bewerber verloren: Der Tabellenzweite, die SpVgg Fürth wurde in München von den Bayern überraschend hoch mit 6:1 geschlagen. Gäßler und Simetsreiter belegten vor und nach diesem Spieltag in der Torschützenliste im Gau Bayern hinter Rühr (FC Schweinfurt 05) die Plätze zwei und drei.

Pitt

Bayern München: Fink - Bader, Heidkamp - Moll, Goldbrunner, Reitter - Dippold, Körner, Gäßler, Bergmaier, Simetsreiter - Trainer: Dr. Richard Michalke
SpVgg Fürth: Geis - Leupold, Wolf - Hecht, Emmert, A. Janda - Hofbauer, Popp, L. Janda, Förster, Frank - Trainer: Hans Krauß
Tore: 1:0 Bergmaier (3.), 2:0 Körner (24.), 3:0 Gäßler (32.), 3:1 L. Janda, 4:1 Simetsreiter (78.), 5:1 Gäßler (81.), 6:1 Gäßler (86.)
Schiedsrichter: Schneider (Augsburg)
Zuschauer: 9000
Spielort: Heinrich-Zisch-Stadion
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr