suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1939/40 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1939/1940
Bayerische Kriegsmeisterschaft - 2. Spieltag - So., 12.11.1939
SpVgg Fürth - Kombination BC Augsburg/Schwaben Augsburg
2:3 (1:0)

Der Beginn des zweiten Weltkrieges stellte einen tiefen Einschnitt dar und sorgte für eine Unterbrechung des Spielbetriebes. Als es Ende Oktober 1939 wieder losging, konnte Bayern mit dem Novum örtlicher Spielgemeinschaften aufwarten, durch die der nach der Mobilmachung entstandene Spielermangel ausgeglichen werden sollte! BCA und Gauligaabsteiger SSV Schwaben formten daraufhin eine Elf, die aus den BCAlern Salcher, Niggl, Wörlen, Stöckl, Dziarstek, Schüssler, Späth, Konrad und Ritter sowie den Schwaben Baumann, Lehner, Lechner, Thoma und Lachner bestand und unwiderstehlich aufspielte. BCA/Schwaben Augsburg nutzte deshalb die Chance in Fürth. Selbst als diese Form der Spielgemeinschaft nach dem fünften Spieltag auf Anordnung Berlins verboten wurden, verteidigte der BCA im Alleingang seine Spitzenposition und schob sich mit einem 8:1 beim VfR Schweinfurt sogar auf Rang zwei vor – jene Position, die er auch am Saisonende einnahm!
 

Pitt/Riedel

SpVgg Fürth: Wenz - Dietz, Kempf - Pröll, Schwab, Schnitger - Zollhöfer, Röck, Hack, Frank, Hieronymus - Trainer: Hans Hagen
BC/Schwaben Augsburg: Lachner - Thoma, Schüßler - Lechner, Ritter, Dziarstek - Stöckl, Wörlen, Baumann, Niggl, Salke - Trainer: Franz Schebian
Tore: 1:0 Frank (7.), 2:0 Frank (52.), 2:1 Thoma (53.) 2:2 Schüßler (62.), 2:3 Ritter II (83.)
Schiedsrichter: Stenzendorfer (München)
Zuschauer: 3000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr