suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1939/40 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1939/1940
Bayerische Kriegsmeisterschaft - 4. Spieltag - So., 03.12.1939
SpVgg Fürth - VfR Schweinfurt
4:1 (2:0)

Die SpVgg Fürth siegte mit dem auf Urlaub befindlichen Leupold gegen den Aufsteiger VfR Schweinfurt ohne Fiederer und Hack mit 4:1 Toren. Wenn sich auch ein klarer Unterschied in der gegenseitigen Spielweise auftat und die Kleeblättler durch ihre reifere Technik und größere Erfahrung ein kleines Übergewicht besaß, so musste doch die sichere Abwehr der Gäste und deren unermüdlicher Kampfgeist entsprechende Anerkennung finden.

Pitt

SpVgg Fürth: Zöllner - Kempf, Pröll - Rueß, Schwab, Schnitger - Zollhöfer, Leupold, Sieber, Hieronymus, Röck - Trainer: Hans Hagen
VfR Schweinfurt: Bayer - Köberlein, Klein - Kupfer, Pohl II, Zwanziger - Götz, Gruschwitz, Sellering, Vogel, Rätzer
Tore: 1:0 Leupold (22.), 2:0 Röck, 3:0 Hieronymus (57.), 4:0 Sieber (60.), 4:1 Götz (85.)
Schiedsrichter: Gebhardt (München)
Zuschauer: 1000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr