suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1939/40 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1939/1940
Bayerische Kriegsmeisterschaft - 5. Spieltag - So., 10.12.1939, 14:00 Uhr
SpVgg Fürth - FSV Nürnberg
5:2 (2:1)

Hat-Trick Fiederers.
Vor rund 1.000 Zuschauern wickelte sich im Ronhof zwischen der SpVgg Fürth und dem FSV 1883 Nürnberg ein flotter Kampf ab. Die Nürnberger konnten diesmal besser gefallen als in den letzten Spielen, unterlagen aber dennoch eindeutig mit 2:5 Toren.

Pitt

SpVgg Fürth: Zöllner - Kempf, Pröll - Leupold, Schwab, Schnitger - Aubele, Sieber, Hack, Fiederer, Hieronymus - Trainer: Hans Hagen
FSV Nürnberg: Birner - Koppen, Burkhardt - Lechner, Schönleben, Leistner - Kurze, Hofbauer, Huber, Hornauer, Hofmann - Trainer: Hans Krauß
Tore: 0:1 Kunze (3.), 1:1 Hack (22.), 2:1 Fiederer (25.), 2:2 Hofbauer, 3:2 Fiederer (55.), 4:2 Fiederer (74., Elfmeter), 5:2 Fiederer (85.)
Schiedsrichter: Siegler (München)
Zuschauer: 1000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr