suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1939/40 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1939/1940
Bayerische Kriegsmeisterschaft - 12. Spieltag - So., 11.02.1940, 14:30 Uhr
WKG Neumeyer Nürnberg - SpVgg Fürth
2:3 (2:2)

Noch war die Kriegszeit einigermaßen erträglich. Nachbarlich und gutgelaunt quittierte Neumeyer Nürnberg eine knappe 2:3-Niederlage gegen die Spielvereinigung. Fiederer in bester Spiellaune, Pröll und Schnitger überzeugten. Bei WKG Neumeyer spielten die beiden Gastspieler Neugart (LSV Halle) und Hanreiter (Admira Wien), der in Ansbach beim Militär war.

Pitt

WKG Neumeyer Nürnberg: Haas - Hertlein, Riedel - Schäffer, Thurn, Brückner - Schmidt, Zolleis, Neugart, Hanreiter, Fischer - Trainer: Rudolf Schurmann
SpVgg Fürth: Wenz - Kempf, Pröll - Hecht, Schwab, Schnitger - Aubele, Sieber, Hack, Fiederer, Frank - Trainer: Hans Hagen
Tore: 0:1 Aubele (1.), 0:2 Hack (7.), 1:2 Schmidt (20.), 2:2 Fischer (42.), 2:3 Sieber
Schiedsrichter: Grabler (Regensburg)
Zuschauer: 5000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr