suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1939/40 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1939/1940
Bayerische Kriegsmeisterschaft - 18. Spieltag - So., 31.03.1940, 15:00 Uhr
SpVgg Fürth - 1860 München
6:1 (5:0)

Erfolgreichste Torschützen in Deutschland waren am 31.03.1940:
Staab (Offenbacher Kickers) mit fünf Treffern
Hans Fiederer (SpVgg Fürth), Ernst Willmowski (Chemnitz) und Fritz Walter (1. FC Kaiserslautern) mit je vier Treffern.

Pitt

SpVgg Fürth: Wenz - Kempf, Pröll - Leupold, Schwab, Schnitger - Hack, Weber, Sieber, Fiederer, Hieronymus - Trainer: Hans Hagen
1860 München: Maurer - Gensberger, Schmeiser - Bayerer, Wendl, Graf - Eisele, G. Pledl, Janda, Oeldenberger, Thalmeier - Trainer: Otto Eckhardt
Tore: 1:0 Fiederer (20.), 2:0 Sieber (30.), 3:0 Fiederer (31.), 4:0 Fiederer, 5:0 Fiederer, 6:0 Weber (49.), 6:1 Janda (77.)
Schiedsrichter: Regending (Augsburg)
Zuschauer: 2000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr