suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1941/42 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1941/1942
Bereichsklasse Bayern - 18. Spieltag (Nachholspiel) - Sa., 25.04.1942, 18:00 Uhr
WKG Neumeyer Nürnberg - SpVgg Fürth
4:3 (2:1)

Ursprünglich war dieses Spiel am 01.02.1942 angesetzt und ist auf Grund folgender Anordnung des Reichssportführer von Tschammer und Osten ausgefallen:
"1. Sportveranstaltungen einschließlich der Meisterschaftsspiele des NSRL, sowie Sportlehrgänge und Sporttagungen, zu deren Durchführung Reisen von mehr als 50 km in einer Richtung erforderlich werden, sind für den Monat Februar abzusetzen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
2. ...
3. ..."
Gründe:
Die Verkehrsmittel mussten in diesen Winterwochen für lebenswichtige Transporte an die Ostfront freigehalten werden.
In Bayern wurden daraufhin alle Meisterschaftsspiele abgesagt.
Die SpVgg Fürth scheiterte im Endkampf,
Neumeyer wie üblich der gefährlichste Lokalrivale.
Die Neumeyerelf hat durch eine geschlossene Mannschaftsleistung den Sieg durchaus verdient. Die Stärken: Ein Schlussdreieck mit vielen Fähigkeiten und ein schneller, entschlossener Angriff unter Führung von Karl Scherm.

Pitt

WKG Neumeyer Nürnberg: Krügel - Hertlein, Feix - Schaffner, Brückner, Böhmer - Thurn, Nachreiner, Scherm, Ziegler, Häsler - Trainer: Rudolf Schurmann
SpVgg Fürth: Weit - Popp, Bernard - Hoffmann, Schwab, Schnitger - Zebler, Sieber, Bimsner, Fiederer, Leikam - Trainer: Hans Hagen
Tore: 1:0 Scherm (18.), 2:0 Thurn (24.), 2:1 Sieber (25., Foulelfmeter), 3:1 Ziegler (52.), 4:1 Scherm, 4:2 Fiederer (61.), 4:3 Sieber (Handelfmeter)
Schiedsrichter: Strobel (Schwabach)
Zuschauer: 6000
Spielort: Sportplatz am Vogelherd in Ziegelstein
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr