suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1941/42 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1941/1942
Bereichsklasse Bayern - 14. Spieltag - So., 04.01.1942
SpVgg Fürth - Eintracht/Franken Nürnberg
16:0 (5:0)

Das nennt man eine Revanche.
Die SpVgg Fürth benutzte die gute Gelegenheit des Eintracht/Franken Nürnberg-Besuches zu einem hohen Sieg, der sie in der Tabelle in den Toren zu den Münchner Löwen aufschließen ließ. Die Kleeblättler sahen ihre Chance auf die Meisterschaft in den Rückspielen gegen 1860 und den Club auf eigenem Platz. Zwar hatten sie in dieser Saison gegen Wacker München und dem BC Augsburg auch nicht gewonnen, aber im entscheidenden Gang ist ein Rückhalt im Zuschauerraum schon etwas wert.

Pitt

SpVgg Fürth: Weit - Popp, Pröll - Rueß, Schwab, Schnitger - Koppen, Sieber, Bimsner, Fiederer, Basler - Trainer: Hans Hagen
Tore: 1:0 Sieber, 2:0 Bimsner, 3:0 Basler, 4:0 Bimsner, 5:0 Fiederer, 6:0 Rueß (Elfmeter), 7:0 Sieber, 8:0 Sieber, 9:0 Popp, 10:0 Bimsner, 11:0 Bimsner, 12:0 Koppen, 13:0 Sieber, 14:0 Bimsner, 15:0 Sieber, 16:0 Bimsner
Schiedsrichter: Müller (Nürnberg)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr