suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1941/42 » lizenzmannschaft » gauliga bayern
Saison 1941/1942
Bereichsklasse Bayern - 19. Spieltag - So., 22.03.1942
SpVgg Fürth - Schwaben Augsburg
8:2 (4:0)

Nach einer Pause von mehreren Wochen hatten am 22.03.1942 in Bayern wieder die Meisterschaftsspiele begonnen. Die Kleeblattelf nahm für das 1:1 des Vorspieles an den Augsburger Schwaben mit einem 8:2 gründlich Revanche. Bimsner schoss allein fünf Treffer, die anderen Tore wurden durch Fiederer, Sieber und Leikam (bisher Jahn Regensburg) erzielt. In Abwesenheit von Lechner führte Reiter den Sturm der Schwaben und schoss beide Tore.
Die SpVgg Fürth wurde weiter in der Liste der zehn besten deutschen Mannschaften nach dem Torverhältnis (71:19 = + 52) geführt.

Pitt

SpVgg Fürth: Weit - Popp, Pröll - Kantenseter, Schwab, Schnitger - Basler, Sieber, Bimsner, Fiederer, Leikam - Trainer: Hans Hagen
Tore: 1:0 Bimsner, 2:0 Fiederer, 3:0 Sieber, 4:0 Bimsner, 5:0 Bimsner, 5:1 Reiter, 6:1 Leikam, 7:1 Bimsner, 7:2 Reiter, 8:2 Bimsner
Schiedsrichter: Strobel (Schwabach)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr