suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1937/38 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1937/1938
Freundschaftsspiel - Sa., 26.03.1938, 16:30 Uhr
SpVgg Fürth - Borussia Neunkirchen
3:1 (0:0)
Mit vier Ersatzleuten, die sich bis auf den Mittelstürmer Knorr gar nicht übel anließen, bestritt die SpVgg Fürth ihren Kampf gegen den Vizemeister des Gaues 13 Südwest, Borussia Neunkirchen. Jammerschade, dass die Fürther durch die Ungunst der Witterung - ein Schneesturm von besonderer Güte - eine herbe Enttäuschung in finanzieller Hinsicht erlitten. Den Borussen war nichts fremder, als die Kunst Tore im gegebenen Augenblick zu schießen. An ihrem Spiel und an seinem Aufbau wäre sonst gar nichts auszusetzen gewesen. Hervorragend der Mittelläufer Welsch und der Halblinke Schmidt. Die Fürther nützten die Gunst des Augenblicks besser und gewannen mit 3:1 Toren. Bei ihnen spielte erstmals und mit Erfolg der Nürnberger Club-Ersatztorhüter Zobel.

Pitt

SpVgg Fürth: Zobel - Graf, Feix - Leupold, Kennemann, Emmert - Worst, L. Janda, Knorr, Fiederer, Frank
Borussia Neunkirchen: Müller - Maus, E. Welsch - Schneider, K. Welsch, Theobald - Kiefer, Leibenguth, Petry, Schmidt, Fuhrmann
Tore: 1:0 Worst (46.), 2:0 Janda (54.), 2:1 Kiefer (73.), 3:1 Worst (89.)
Schiedsrichter: Reichel (Reichsbahn Fürth)
Zuschauer: 1000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr